Dividendenerträge März 2020

Meine Dividenden von 43,98€ im März 2020

Schon im ersten Quartal 2020 darf ich mich über ein sehr schönes Nebeneinkommen von 43,98€ freuen. Die Dividendenstrategie nimmt langsam ihren Lauf und die Dividenden steigen gewaltig an. 

Dividenden März 2020
Übersicht meiner Dividendenerträge März 2020

Die höchste Dividende kommt diesen Monat aus der Ölbranche. Mein Neuzugang Royal Dutch Shell B hat mir 15,66€ ausgeschüttet. Gibt einem für das Investment in der aktuellen Situtation auf jeden Fall ein gutes Gefühl, da die Aktie in der Corona-Krise zeitweise um 65+% eingebrochen ist. 

Außerdem habe ich 7,69€ von Boeing ausgeschüttet bekommen. Diese Dividende wird die nächsten Quartale und Jahre leider wegfallen. Boeing hat aufgrund der Crona-Krise und der immer noch andauernden 737 Max 8 Krise die Dividende gestrichen. 

Die restlichen Erträge kommen von meinen Sparplan-Aktien und wachsen von Monat zu Monat weiter an. 

Meine Übersicht der Dividenden und der Gesamterträge:

Gesamtübersicht der Dividenden:

Entwicklung Dividenden
Entwicklung meiner Dividendenerträge

Gesamtübersicht meiner Erträge:

Die Erträge waren trotz der Dividenden negativ mit -40,47€. Dies liegt an den Ordergebührern für die Einmalkäufe von Disney, Shell und Microsoft. Außerdem habe ich meine Sparpläne erhöht und auch dort Gebührern von 1,5% gezahlt.

kummulierte Erträge
Zeigt die Summe meiner Erträge

War trotzdem ein solider Monat auf den man für den Anfang gerne zurückblickt. Schaut auch gerne mal in meinem Aktiendepot vorbei und schaut euch an welche Dividenden es noch so geben wird.

Viele Grüße 

Michel

Schreibe einen Kommentar