Hi, ich bin Michel 🙂

Wer bin ich?    Was mache ich?     Und warum die Börse?

Wer bin ich?

Ich bin Michel und 20 Jahre jung. Ich komme aus dem wunderschönen ,,Hamburger Speckgürtel“ , wo es sich doch sehr gut leben lässt.

Was mache ich?

Ich mache zurzeit eine Mechatroniker Ausbildung und befinde mich (Stand April 2020) im zweiten Lehrjahr. In meiner Freizeit spiele ich Tischtennis und habe mit Beginn der Ausbildung eine Begeisterung für sämtliche Themen der Geldanlage entwickelt. 

Wie bin ich an die Börse gekommen?

Wie oben beschrieben habe ich mit Beginn der Ausbildung die Begeisterung für das Thema Geldanlage entwickelt. Als ich mein erstes Gehalt auf dem Konto hatte, habe ich gleich gemerkt, dass ich es nicht ganz aufbrauchen werde.  🙂 

Daher habe ich angefangen mich damit zu beschäftigen: Wie sorge ich dafür, dass mein Geld arbeitet?!

Da ich schon seit der Kindheit Bausparverträge und Sparbücher bespare, wusste ich schnell, dass ich mich nach etwas anderem umschauen musste.

Somit habe ich angefangen mich über die Geldanlage an der Börse näher zu informieren…

Was sind meine Ziele?

Mein kurzfristiges Ziel (die nächsten Jahre) ist ein finanziell erleichtertes/unabhängiges Studium führen zu können.  🙂 

Das heißt, dass ich gerne die Fixkosten eines Studiums (Semesterbeiträge, Tickets, Material…) über Dividendenerträge tragen möchte. 

Bin allerdings kein Fan von dem extremen Frugalismus, sodass man mit 35 in Rente gehen kann. Dann wäre das Leben doch langweilig und ganz ohne spannende und täglich neue Herausforderungen!

Viele Grüße 

Michel der Finanzdachs 🙂